Mitglied SKFB IKFB

Der Preis meiner Welpen

Der Preis meiner Welpen von SFR 3500.- erscheint ihnen zu hoch? Zu tief? Normal? Ich habe schon alle drei Reaktionen erlebt. Darum möchte ich kurz erklären wie sich der Preis zusammensetzt.

  • SFR. 3500.- ist ein in der Schweiz gängiger Preis für französische Bulldoggenwelpen.
  • Meine Zuchthund haben den selben Preis gekostet ohne zu wissen ob ich sie zur Zucht einsetzten kann oder nicht.
  • Die vorgeschriebene Ausstattung um Welpen FCI und SKFB konform aufzuziehen und weitere Ausstattungen zur Welpenaufzucht SFR. sehr individuell.
  • Den geschützten Zwingernamen eintragen bei der FCI SFR. 750.-
  • In die Zucht gehen bei mir nur einwandfreie, typvolle und absolut gesunde französische Bulldoggen.
  • Zuchtzulassungsuntersuchung SFR. 180.-
  • Gesundheitsuntersuchungen , teilweise über das geforderte Mass zur Zucht hinaus, die ich mache und ihre Kosten:
    • Herzultraschall SFR. 200.-
    • Patellaluxationuntersuchung SFR. 160.-
    • Blut- und Genuntersuchungen, DNA Status SFR. 200.-
    • Schädelröntgen mit Auswertung SFR. 165.-
    • Wirbelsäulenröntgen mit Auswertung SFR. 160.-
    • Jährlicher Gesundheitscheck mit Impfungen SFR. 120.-
  • Abklärungen während der Läufigkeit bevor der Deckakt vollzogen wird:
    • Progesterontest 1-3 Mal vor dem Deckakt SFR. 100.- bis 300.-
    • Untersuchung gynäkologisch der Hündin, Abstrich auf Bakterien SFR. 100.-
  • Der Deckakt mit dem Rüden der Wahl kostet zwischen SFR. 1000.- und SFR. 2000.- oft auch mehr
  • Die Fahrt zum Rüden, der Aufenthalt, hier nehme ich gerne mehrere Hundert Kilometer in Kauf, bleibe drei Tage um Hochzeit zu feiern da ich zu 100% hinter meiner Rüdenauswahl stehe SFR. 1500.- bis 3000.- je nachdem welcher Rüde und welcher Heimatort des Rüdens es denn ist.
  • Ultraschalluntersuchung um die Trächtigkeit zu bestätigen oder auszuschliessen mit erneuter gynäkologischer Abklärungen der Hündin SFR. 200.-
  • Röntgenuntersuchung und nochmalige gynäkologische Untersuchung der Hündin ein paar Tage vor der Geburt SFR 200.-
  • Kaiserschnitt wenn nötig, was bei den französischen Bulldoggen oftmals der Fall ist SFR 1200.-
  • Untersuchung der Welpen mit Chippen der Welpen, Impfen der Welpen und mehrmaliges Entwurmen der Welpen SFR.- 200.- pro Welpe
  • Stammbucheintragung und Ausstellen der FCI Abstammungsurkunde SFR. 50.- pro Welpe
  • Mindestens 9 Wochen 24/7 liebevolle Aufzucht der Welpen inklusive einer sehr guten Sozialisierung SFR. dürfen sie selber ausrechnen.
  • ein Startpacket für den Auszug in das neue und hoffentlich endgültige und liebevolle Daheim SFR. Überraschung, verrate ich nicht.
  • Mehrmalige Besuche, Mails, Telefonaten mit den Interessenten und dann den neuen Welpeneltern SFR.- dürfen sie gerne selber ausrechnen.


Statistisch gesehen beträgt die Wurfstärke bei französischen Bulldogen 4.3 Welpe pro Wurf. Meinen Hündinnen mute ich nur 2 Kaiserschnitte in ihrem Leben zu und das auch nur wenn sie nach der ersten Geburt top fit bleiben und sind. Die Welpenaufzucht muss für sie problemlos stattgefunden haben. Für meine Welpenkäufer stehe ich ein ganzes Nordbbully Leben zur Verfügung. Ich lasse auf meine Kosten Nachuntersuchungen durchführen um sicher zu sein, dass alles in Ordnung ist.

Und zum Schluss noch ein kleiner Vergleich, zugegeben, er hinkt ein wenig… Für ein Mountainbike wird in der Schweiz oft und gerne zwischen SFR. 2500.- und SFR. 6000.- ausgegeben, niemals mit der Idee, dass es 10 Jahre oder älter werden soll. Der Bully schon, gell? Und das hoffe ich und so züchte ich auch, ohne eine Garantie geben zu können, doch mit bestem Wissen und Gewissen und immer zur Stelle wenn ein Nordbully mich braucht.

 

Kontakt

De la Clairière du Nord
Nord 1980
9534 Gähwil

+41 79 260 16 43

info@nord-bullys.ch

Facebook